Mila, Tierkinesiolgie, Tierkommunikation

Was ist Tierkommunikation?

 

Hör mir zu ich zeige dir was...

 

Telepathische Kommunikation mit Tieren ist das Wahrnehmen von Gefühlen, Gedanken, Eindrücken, Ansichten und Wünsche. Egal um welche Tierart es sich handelt. Sinngemäß übersetzt bedeutet Telepathie: Fühlen auf Distanz.

 

Mit Tieren zu kommunizieren heißt nicht, nur ein Frage-/Antwortspiel zu veranstalten. Unsere Tiere sind auch nicht unsere Ratgeber auf dem Weg zur seelischen Erleuchtung. Vielmehr  sind sie Wegbegleiter und Helfer. Die Tiere dienen uns und wir sollten das wieder schätzen und respektieren lernen. Ein wichtiger Weg dabei ist: Den Tieren zuhören!

 

Die Tierkommunikation kann Menschen und Tieren helfen sich besser zu verstehen, Missverständnisse zu klären und die Partnerschaft im täglichen Zusammenleben zu verbessern und zu harmonisieren. Die Tierkommunikation ist auch ein wichtiger Bestandteil bei einer Erstkonsultation von einem Stressdiagramm. Sie kann mir dabei helfen das Stressdiagramm besser zu verstehen und nebenbei auch die Blockaden im System zu lösen.

 

Wird eine Tierkommunikation als einzeln gewünscht, dann werde ich ein Protokoll führen, welches Du als Halter per PDF oder als Ausdruck erhältst.

Michaela Landolt, Dipl. Tierkinesiologin NGL, Stockenstrasse 16, 8362 Balterswil, info@milas-tier.ch