Meine Philosophie

Für mich steht das Wohl des Tieres an erster Stelle. Die Tierhalter, in meine Arbeit miteinzubeziehen ist mir sehr wichtig und ein großes Anliegen. Mit Ehrlichkeit und viel Gefühl kann energetisch wieder eine ganzheitliche Bindung zu Mensch und Tier aufgebaut werden.

 

 

 

Wer bin ich?

Gute Frage, wer bin ich eigentlich.

Schon als kleines Mädchen haben mich Tiere in meinem Leben begleitet, hauptsächlich die Pferde. Doch wie das Leben so spielt, habe ich mich für eine Detailhandel Lehre bei der Post entschieden. Ich habe 5 Jahre diesen Job ausgeübt und spürte immer, dass dies nicht mein Weg war. Es kam dann soweit, dass ich mich zum "Bürogummi" weitergebildet habe. Leider konnte ich keine passende Stelle finden. Ich musste mich komplett neu orientieren und beschloss, wieder in den Verkauf zurückzukehren. Als ich die neue Stelle anfing, dauerte es nicht lange und ich bekam gesundheitliche Probleme. Das veränderte mein ganzes Leben.

Ich besuchte zwei Tierheime und habe dort Jorry meinen 8-Jährigen Rüden (01.05.2010) in mein Herz geschlossen. Im Jahr 2016 dufte ich auch mein Pony, Speedy Granada in meinem Leben begrüssen. Jorry und Speedy sind meine treuen Begleiter und haben mir viele Dinge aufgezeigt, die ich ohne die beiden nicht wahrgenommen hätte. Dank den Beiden habe ich mich im Laufe der Zeit immer mehr für die Kinesiologie interessiert. Durch Unzufriedenheit in meinem Job, habe ich mich entschlossen, noch eine Ausbildung zur Tierkinesiologin anzutreten. So begann die Suche nach einer guten Schule. Ich stieß im Internet auf die Homepage von www.phoenixschule.ch. Nach einem Telefonat habe ich mich entschlossen, dass es diese Schule sein sollte, bei der ich ausgebildet werden will. Nach einigen Monaten konnte es endlich mit der Schule losgehen. Ich durfte meine ganze Ausbildung über, Michael Sorsche persönlich kennen und schätzen lernen. Von diesem Augenblick an, wusste ich, dass dies mein Weg sein wird den ich bestreiten will.

Mila, Tierkinesiologie, Schmerz-Ableitung, Bio Walleration, Hands on
Mila, Tierkinesiologie, Komplettest, Systemische Korrektur

Werdegang:

  • Mai 19 Inneres Kind
  • März 19 Heilsteine
  • Mai 18 SENSI IV
  • Februar 18 SENSI III
  • Februar 18 Blutegel für Mensch und Tier
  • März 17 - Sept. 18 Ausbildung Tierkinesiologin NGL 

Michaela Landolt, Dipl. Tierkinesiologin NGL, Stockenstrasse 16, 8362 Balterswil, info@milas-tier.ch